Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anwendungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe bei HERICON,,Magie der Gewürze",Schulerhofstraße 1,71364 Winnenden (nachfolgend HERICON genannt), die über das Internetportal www.hericon-gewuerze.de getätigt werden.

Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Auftragsbestätigung zustande, die dem Kunden nach seiner vollständig und richtig ausgefüllten Bestellung schriftlich oder per E-Mail übermittelt wird.

Preise und Versandkosten

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Mehrwertsteuer. Hinzu kommt für Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland eine Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 5,99. Für den Versand ins europäische Ausland erheben wir eine Versandkostenpauschale von EUR 11,00 (Ausnahme: Schweiz EUR 22,00).

Bitte beachten Sie: Leider können wir nicht an Packstationen versenden.

Zahlung

Der Kaufpreis wird unmittelbar mit Zugang der Auftragsbestätigung fällig. Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse durch Überweisung auf das Konto:

Steffen Hommel
DKB Bank                        
BLZ: 12030000  
Konto Nr. 1003407689                        
BIC :   BYLADEM1001
IBAN : DE55120300001003407689
 
Rita Hommel
Stuttgarter Volksbank
BIC :    VOBADES
IBAN :  11600901000518289028

 

Verwendungszweck: "Ihre Bestell-Nr."


Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Hericon anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

Auslieferung

Die Auslieferung der Bestellung erfolgt i.d.R. erst nach Zahlungseingang. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Macht höhere Gewalt die Lieferung oder eine sonstige Leistung unmöglich, ist eine Leistungspflicht von HERICON ausgeschlossen; evtl. bereits gezahlte Beträge werden von HERICON unverzüglich erstattet.

HERICON kann außerdem die Leistung verweigern, soweit diese einen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Kaufvertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Käufers an der Erfüllung des Kaufvertrages steht. Sollte die Zustellung der Ware trotz zweimaligem Versuchs scheitern, erlischt der Kaufvertrag automatisch; evtl. bereits gezahlte Beträge werden von HERICON unverzüglich erstattet. Nicht erstattet wird die Versandkostenpauschale.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von HERICON. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen.

Widerrufsrecht

Unser Anliegen ist es, dass Sie mit der Bestellung optimal zufrieden sind. Sie können jedoch Ihr Bestellangebot innerhalb von zwei Wochen gegenüber HERICON, nach Maßgabe von § 312 d BGB in Verbindung mit §§ 355, 357 BGB, widerrufen. Im Wesentlichen gelten danach folgende Grundsätze:

Der Widerruf ist ohne Angabe von Gründen möglich. Er kann schriftlich, per E-Mail oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Widerrufsfrist beginnt mit der Lieferung der Ware. Nach Ausübung des Widerrufs sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware auf unsere Kosten und Gefahr verpflichtet. Bei einem Wert der Bestellung bis 40,00 EURO sind die Rücksendungskosten vom Kunden selbst zu tragen, es sei denn die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten. Lebensmittel sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Bitte senden Sie die Ware an: HERICON, Schulerhofstraße 1,71364 Winnenden. Der Kaufpreis wird nach Eingang der Ware bei vorstehender Adresse und vorbehaltlich nachfolgender Regelung erstattet. Eine Rückgabe von bei HERICON bestellter Ware in Lebensmittel-Einzelhandelsgeschäften, die HERICON -Produkte führen, und umgekehrt ist nicht möglich.

Hat der Besteller eine Verschlechterung, den Untergang oder die anderweitige Unmöglichkeit der Warenrückgabe zu vertreten, ist die Wertminderung oder der Warenwert zu ersetzen. Ebenso ist vom Besteller bei einer bestimmungsgemäßen Ingebrauchnahme der Ware Wertersatz zu leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich auf die Prüfung der Ware zurückzuführen ist. Eine solche Prüfung darf allerdings nur kurzfristig und ohne feststellbare Beanspruchung der Ware erfolgen, um deren Wertminderung und den ansonsten daraus folgenden Wertersatz zu vermeiden.

Gewährleistung / Beanstandungen

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen mit folgenden Besonderheiten:
Offensichtliche, insbesondere sichtbare Mängel an der gelieferten Ware einschließlich Transportschäden müssen Sie unverzüglich bei Anlieferung, spätestens jedoch 2 Wochen nach Erhalt unter genauer Beschreibung reklamieren. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen offensichtlichen Mängeln ausgeschlossen. Nicht offensichtliche Mängel sind uns von Kunden, die keine Verbraucher sind, unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen.


Bei berechtigten Beanstandungen ist der Kunde berechtigt, gemäß den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen Nacherfüllung und in den gesetzlich vorgesehenen Fällen insbesondere bei Fehlschlagen der Nacherfüllung, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. Bei Rücktritt vom Vertrag ist der Kunde zur vollständigen Rücksendung der Ware auf Kosten von HERICON verpflichtet.

Bei Gewährleistungsfragen oder Beanstandungen bitten wir den Kunden, sich an die oben angegebene Anschrift zu wenden.
Eigenschaften der Produkte werden von HERICON nicht garantiert, es sei denn die Garantie erfolgt ausdrücklich. HERICON haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Insbesondere stehen dem Kunden Schadensersatzansprüche wegen etwaiger Mangelfolgeschäden nur dann zu, wenn eine ausdrücklich garantierte Eigenschaft nicht vorliegt sowie durch die Garantie das Risiko des eingetretenen Mangelfolgeschadens ausgeschlossen werden sollte. Weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen.

Vorstehender Haftungsausschluss gilt nicht in Fällen grober Fahrlässigkeit und Vorsatz sowie bei Verletzung von Gesundheit und Leben. Außerdem nicht bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Verzugs oder von HERICON zu vertretender Unmöglichkeit sowie bei Rechtsmängeln. Desweiteren nicht, wenn eine wesentliche Vertragspflicht von HERICON schuldhaft verletzt worden ist. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung mit Ausnahme von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder dem Vorliegen zugesicherter Eigenschaften auf den vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Verjährungsfrist

Die gesetzliche Gewährleistung von HERICON endet nach zwei Jahren ab Lieferung.

Datenschutz

Durch den Vertragsabschluss erklärt der Kunde sein Einverständnis damit, dass HERICON die vom Kunden eingegebenen persönlichen Daten speichert, verarbeitet und benutzt, um die Bestellung auszuführen. Sofern der Kunde auf dem Bestellformular sein Einverständnis erklärt hat, ist HERICON auch berechtigt, diese Daten, sofern sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen weitergeleitet werden können, an andere Gesellschaften weiterzuleiten, um dem Kunden gelegentlich Informationen über andere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die für diesen von Interesse sein könnten. Der Kunde ist berechtigt, Auskunft über Umfang und Zweck der Datenverarbeitung und Benennung weiterer Empfänger der Daten zu verlangen, der Nutzung oder Übermittlung seiner Daten für Werbezwecke (Sperrkennzeichen) zu widersprechen sowie Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung seiner gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unseren Produkten und unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb handeln wir in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, für welche Webseiten diese Datenschutzerklärung gilt, welche Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen, welche Auskunftsrechte Sie haben und vieles mehr.

Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der von HERICON angebotenen Webseiten. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Webseiten anderer Diensteanbieter, auf die HERICON-Webseiten durch einen Link lediglich verweisen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogenen Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. So sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Konto-, Ausweis- oder Telefonnummer, Ihr Kfz-Kennzeichen, Ihre Email-Adresse oder IP-Nummer personenbezogene Daten. Nicht personenbezogen sind hingegen solche Daten, mit denen die Ermittlung Ihrer tatsächlichen Identität unmöglich ist. Hierzu gehören beispielsweise Informationen darüber, welchen Geschlechts Sie sind, welchen Browser Sie verwenden oder welche Automarke Sie bevorzugen.

Anonymität

Bei der Nutzung der HERICON-Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Die einzige Ausnahme von diesem Grundsatz stellt die vorübergehende automatische Erhebung und Speicherung Ihrer IP-Nummer dar. Näheres hierzu erfahren Sie unten.

Automatische Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbez. Daten

Wir erheben automatisch bei jedem Ihrer Besuche auf den HERICON-Webseiten Informationen darüber, welche IP-Nummer Ihrem Rechner zugewiesen ist, welchen Browser und welches Betriebssystem Sie verwenden und welche Webseiten Sie sich angesehen haben. Die Speicherung dieser Daten erfolgt in sogenannten Logfiles auf dem Webserver. Dabei stellt allein die IP-Nummer ein personenbezogenes Datum dar. Zum Schutz vor Missbrauch unserer Rechnersysteme ist es erforderlich, die IP-Nummer eines jeden Besuchers für einen vorübergehenden Zeitraum zu speichern. Sollten wir die Logfiles darüber hinaus auch zur Erstellung von Nutzungsprofilen heranziehen, sei es zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten, werden die IP-Nummern vorab anonymisiert. Andernfalls werden die IP-Nummern aus den Logfiles gelöscht. Im Ergebnis bleiben Sie so in jedem Fall auch bei der automatischen Erhebung und vorübergehenden Speicherung Ihrer IP-Nummer anonym.

Sonstige Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen wir von Ihnen im übrigen nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig zur Verfügung stellen und dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Zweck der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu den mitgeteilten bzw. vereinbarten Zwecken.

Verwendung personenbezogener Daten zum Zwecke der Werbung oder Marktforschung

Zur Pflege der Kundenbeziehung mit Ihnen haben wir hier und dort ein Interesse daran, Ihre personenbezogenen Daten zu Werbungs-, Marktforschungs- oder sonstigen Zwecken einzusetzen. Dies teilen wir Ihnen aber selbstverständlich vorab mit und bitten Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Weitergabe, Verkauf oder Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zur Abwicklung der mitgeteilten bzw. vereinbarten Zwecke erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Widerruf der Einwilligung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, dem mit der Einwilligung vereinbarten Verwendungszweck Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Wenden Sie sich dazu bitte an die unten genannte Stelle.

Verwendung von Cookies

Auf den HERICON-Webseiten verwenden wir in der Regel sog. Session-Cookies, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

Verhinderung des Ablegens von Cookies

Wenn Sie es nicht wünschen, dass Cookies auf Ihrem Rechner abgelegt werden, können Sie sich dagegen schützen bzw. die Inhalte von Cookies einsehen. Aktuelle Browser stellen Ihnen hierzu verschiedene Funktionen zur Verfügung, über die Sie sich in der Hilfe Ihres Browsers näher informieren können. Stellen Sie beispielsweise Ihren Internet-Browser einfach so ein, dass er alle Cookies automatisch blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir weisen allerdings darauf hin, dass damit unter Umständen eine funktionale Einschränkung in der Nutzung der HERICON-Webseiten und Webseiten anderer Diensteanbieter verbunden sein kann.

Sicherheitsmaßnahmen

Der Provider von HERICON trifft die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Sollten Sie mit HERICON per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann - ähnlich wie bei Postkarten - von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Auskunftsrecht

Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wenden Sie sich dazu bitte einfach an die unten genannte Stelle.

Änderung und Löschung personenbezogener Daten

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern oder löschen lassen wollen, wenden Sie sich bitte einfach an die unten genannte Stelle. Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten von uns gelöscht, sobald derjenige Zweck erreicht ist, aufgrund dessen wir ursprünglich Ihre Daten gespeichert haben. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass wir unter Umständen aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungs- und Buchführungspflichten Ihre Daten noch nicht löschen dürfen. In diesem Fall haben Sie jedoch einen Anspruch auf Sperrung der Daten.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die schnelle technologische Entwicklung des Internets und die Änderungen von Recht und Gesetz im Bereich des Datenschutzes machen es erforderlich, dass wir unserer Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit den neuen Anforderungen anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 01.02.2004.

Wenn Sie Ihre Auskunftsrechte geltend machen wollen, Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unserem Datenschutzverhalten im Web haben, wenden Sie sich bitte an:

info@hericon.de


Sonstiges

Alle mit HERICON abgeschlossenen Verträge unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist Gerichtsstand Köln.

  HERICON Stand: 26. März. 2012